Grufti's neues Logo

Dieser Blog ist ein kleiner Einblick in mein Leben. Ich freue mich jedes mal über Eure Besuche und Kommentare. Vielen Dank

Eure Grufti

Dienstag, 19. Juli 2011

ich bin es leid

die Laufmeter des Garnes vom NiddyNoddy/Haspel zu zählen und da fand ich so per Zufall bei Klengelchen eine super Idee. Einen Tiefenmesser, klingt komisch, heisst aber so. Böse Zungen behaupten ja, das nehmen Frybourger mit ins Bett............^^..... oder war das ein Metermass?

Der Verkäufer des FischereiGeschäftes gab mir den Tipp, das Garn nicht nur über die Zählrolle zu führen, sondern einmal drum rum und schauen das ich auf beiden Seiten genug zug habe, damit das Ergebnis auch immer genau dasselbe ist. Hab ich brav befolgt und klappt bestens.
Etwas hab ich noch geändert. Auf dem Bild rechts ist der Zähler auf einem runden Holz montiert, ich hab die Klemme abgeschraubt und das Maschinchen auf ein Brettchen geschraubt und mach es mit einer Schraubzwinge am Tisch fest.


und hier noch meine Regen Sonntag Arbeit





ein grössen Vergleich

unten die Delftspule mit 240gr Merino/Seidenschnipsel

oben die Ashfordspule 2gr Leinen




Abends kam dann doch noch die Sonne und ich benutzte die Gelegenheit und sass auf meinem lieblings Bänkchen vor dem Haus


wünsche einen stressfreien Dienstag
Eure Grufti


 
ich hab noch was........

was macht ein Pferd wenn sein Stall umgebaut wird und ihm der Baulärm zu dolle wird ?
Abigail Fohlen meiner grossen Tochter
richtiiiiiiiig...........RadioKopfHörer anziehen

mal gucken ob ich den Namen richtig geschrieben hab

auch richtiiiiiiig ^^
Fangopackungen seien ja soooo gesund !!
oder doch nur ein Schmutzfink?

Kommentare:

  1. Liebe Grufti
    was du nicht immer für Ideen hast :-) ich bin noch nicht soweit, dass ich mein *Gespinnst* messen muss... toll spinnst du, da kann ich nur neidisch gucken :-(

    Liäbi Grüess
    Hilde

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Grufti,
    super Ideen hast du...aber ich verstehe dich gut.
    Ich bin ein Spinnneuling aber ich beschloss von Anfang an das NiddyNoddy zu ignorieren.....lach... aber mir kam nur meine Woll-Haspel in den Sinn!!!
    Also ...super Idee!!!! Weiter so....lach...... von dir kann man noch viel lernen.
    Es liebs Grüessli Marianne

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja eine Superidee, wenn ich mal die Meter brauche, zähle ich immer die Runden auf der Haspel, sehr umständlich. Nun müsste man schauen, wo man so einen Tiefenmesser bekommt. Danke für den Tip
    LG Sheepy

    AntwortenLöschen
  4. Superguet !! muss ich auch haaaaaaaaaben ! gut hast du das schon ausprobiert, habe auch schon danach gesucht im Internet, bin auch auf Fischereiartikel gekommen. Zähle aber immer noch, wenn nötig.
    Kopfhörer für Pferde auch nicht schlecht...!
    L.G.Soenae

    AntwortenLöschen
  5. Danke für die tolle Idee mit dem Tiefenmesser. Hatte es schon einmal im www gesehen, nur war mir damals nicht ganz klar, wie das Ding heisst!!! Da werde ich heute Nachmittag ins Fischerei-Geschäft fahren, ich habs ja nicht weit.

    LG, Brigitte

    AntwortenLöschen