Grufti's neues Logo

Dieser Blog ist ein kleiner Einblick in mein Leben. Ich freue mich jedes mal über Eure Besuche und Kommentare. Vielen Dank

Eure Grufti

Donnerstag, 13. Juni 2013

neuer Lampenschirm

vor einiger Zeit hab ich im Eingang meine Gläserne Lampe kaputt gemacht. 
Nun kam mir die Idee sie selber zu häkeln, statt neu zu kaufen

gestern Abend
ca. 30 gr. Baumwolle Carina Grün mit Glitzerfaden verhäkelt, 
etwas kleiner als es fertig sein soll

heute Morgen
eine Tasse Wasser, 2 EL Maisstärke, 1 EL Zucker
alles aufgekocht bis ein dicker, glasiger Brei entstanden ist, auskühlen lassen

die Rondelle in der zähen Masse geknetet, 
überschüssiger Kleber wieder ausgedrückt oder abgezupft


über eine Schüssel mit weitem Boden auf die endgültige Grösse und Form gezogen,
 draussen bei Wind und Sonne getrocknet
vorsichtig mit einer Wollnadel abgelöst und fertig getrocknet
Nachtrag: rundum mit Sprühlack übersprüht

heute Abend
angeschraubt und fertig, das Muster an der Decke ist hübsch

ich wünsche allen einen schönen Tag
seid gegrüsst
eure Grufti

Kommentare:

  1. Ich finde ihn auch hübsch. Das Beste ist, dass der wohl nicht zerbricht.
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  2. Ein originelles Lämpchen !!!..ist dir super gelungen ..gseht sauguet us !
    Bin aber gespannt was die Fliegen dazu sagen..von wegen Mais und Zucker ??!!
    schöns Tägeli
    Soenae

    AntwortenLöschen
  3. Wie in alten Zeiten. ;-)
    Aber klebt mit dieser Mischung nicht gerne Staub und Russ leicht fest?

    Liebe Grüsse
    Alpi

    AntwortenLöschen
  4. ich hab alles mit Sprühklarlack überdeckt
    bis jetzt sah ich weder Bienen, Fliegen, Mäuse, Ratten noch Russ und Staub daran
    liegt aber wohl am schönen Wetter.... sind sicher alle draussen ;)
    *zwinker*
    gruss marisa

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja wohl mal der absolute Hammer! Klasse, wunderschön was für ne coole Idee!!

    LG Alexandra

    AntwortenLöschen
  6. Na das ist ja wirklich eine tolle Idee, tausendmal besser als neu gekauft.
    Begeisterte Grüße Sheepy

    AntwortenLöschen
  7. Wow...sieht spitze aus,wunderbare Idee!
    Grüessli Sonja

    AntwortenLöschen