Grufti's neues Logo

Dieser Blog ist ein kleiner Einblick in mein Leben. Ich freue mich jedes mal über Eure Besuche und Kommentare. Vielen Dank

Eure Grufti

Montag, 17. September 2012

letzte Woche

es ist schon eine Weile her, seit ich hier mein Tagebuch gefüttert habe. Doch gemacht, erlebt und vertrödelt habe ich in dieser Zeit viel.
Sonntag vor einer Woche war ich ganz alleine mit dem Schiff auf dem Bielersee und bis Erlach gefahren. Da gab es ein sehr schmackhaftes Mittagessen und einen Spaziergang bis zum Schloss. Um 20:00 war ich nach einem sehr schönen Tag zu Hause.

Anfang Woche durfte ich einen Nachmittag lang Lea hüten. Wir waren im Tierpark in Bern spazieren und hatten viel Spass mit spielen, z'Vieri essen und rumkrabbeln auf dem Spielsplatz

Dienstag durfte ich dann meine Mutter hüten, weil Vater sich eine Auszeit nahm. Wir waren zu Besuch bei meiner Tochter; so kamen vier Generationen Frauen zusammen.

die Hühnerschar hat sich um ein Küken vergrössert. Das war der Lohn für die schwarze Henne nach 30 Tagen brüten. Aber da unsere Katzen sich schon das Schnäutzchen leckten, als sie das Kleine entdeckten, habe ich es in die gute Stube genommen. Was jetzt alle dazu veranlasst mit ihm zu spielen ..............

letzten Samstag hab ich bei Spycher in Huttwil ganz günstig Teppichgarn ergattert (die letzten 3Kilo)
nun häkel ich einen Teppich für in den Wohnwagen.

und auf dem kleinen Webstuhl ist immer noch der gelbe Zettel und bin daran, Handtücher zu weben.

ich wünsche allen meinen neuen und treuen Leser/Innen eine schöne Woche und vielen Dank für Eure netten und kreativen Kommentare
Eure Grufti

Kommentare:

  1. Bei deiner Schifffahrt hattest du sogar noch schönes Wetter erwischt:)Süss die kleine Lea,macht bestimmt sehr viel Spass auf sie aufzupassen,oder?!Mit so einem niedlichen Küken würde ich auch spielen:)Der Teppich wird klasse und wieder super schöne Handtücher!
    Liebi Grüess Sonja

    AntwortenLöschen
  2. So geht es…..im Hui ist eine Woche vorbei!
    Wünsche dir nun auch eine neue gute Woche,
    liebs Grüessli Pia

    AntwortenLöschen
  3. Teppich..wo sind denn die andern Farben ? er wird aber so bestimmt auch sehr schön, mach ihn aber nicht zu klein, er könne beim waschen eingehen.
    Deine Woche ging sicher schnell vorbei, bei so viel kurzweiliger Beschäftigung!!! Wünsche dem Bibeli viel Glück auch in der Stube...aber gell du fängst nicht noch an zu gackern ;))
    liebs Grüessli
    Soenae

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. stimmt ich hab drei Farben, Steingrau-Babyblau-Wollweiss
      ich dachte mir, dass ich von der Tür her grau, in der Mitte vor der Küche weiss und vor dem Bett hinten das blau nehme, da ich unterschiedliche Mengen habe.
      Wegen der Grösse und Ecken, sitze ich auf dem Wohnwagenboden und häkel auf Mass (am Stück). Waschen..... die Wolle ist Anti Schmutz und Tierchen ausgerüstet.....wenn waschen dann nur kalt und mit Fellwaschmittel (rückfettend) und schattig trocknen lassen.

      Löschen
    2. Aha ...alles klar..soooo ein schlaues Mädchen....!!!
      hätte ich doch wissen müssen.!
      Soenae

      Löschen
  4. Der Teppich für den Wohnwagen sieht schon super aus. Die kleine Lea sieht sowas von süß aus auf sie hätte ich auch gern aufgepasst und wäre mit knuddeln beschäftigt gewesen!

    LG Alexandra

    AntwortenLöschen
  5. Chuchi tüechli hei ä schöni farb!
    Ja danke no einisch für ä bsuech bi mir. Isch schön gsi, wieber aui uf eim huefe zha. ;-)
    Wünsche dir no viu vergnüege bim bastle u tue de bibili nid i arbeite....
    Muntsch

    AntwortenLöschen