Grufti's neues Logo

Dieser Blog ist ein kleiner Einblick in mein Leben. Ich freue mich jedes mal über Eure Besuche und Kommentare. Vielen Dank

Eure Grufti

Donnerstag, 5. Juli 2012

Wollkamm selber bauen

es ist wieder Sommer und draussen Zubehör machen, zur Wollverarbeitung, macht doppelt Spass.
Das Material dazu hatte ich vor einiger Zeit schon besorgt.
Beim Metallhändler die Stifte aus Chromstahl Stäben 170mm x 4mm
Beim Baumarkt eine 7fach verleimte Platte (ein Abschnitt für lau)
heute Nachmittag hab ich dann  meine Maschinchen aus dem Schlaf gerissen.
Klötzchen gesägt
170mm x50mm





Löcher aufgezeichnet
Lochabstand allseitig 4mm
einmal 13 vorne
und versetzt 12 hinten

mit der Bohrmaschine Löcher
mit einem 3,7mm Bohrer
ins Fadenkreuz gebohrt
danach alles gut geschliffen
mit Sandpapier, Kanten
gerundet







die Stifte mit dem Hintern
voran in die Löcher gehämmert
(damit es keine Splisse gibt vorne)










morgen befestige ich hinten auf die Platte eine  zweite mit Griff, noch alles fein schleiffen, ev. lackieren; aber eigenlich nicht nötig, da die Wolle fettig ist, wird es von selber patina bekommen.
so das war mein heutiger Nachmittag mit Regen und Sonne bei 24°
ich wünsche allen einen schönen Abend
Eure Grufti

Kommentare:

  1. Das ist ja KLASSE,
    heute morgen hab ich meinem Männe verkündet, er solle mir einen Wollkamm bauen!

    Jetzt werd ich ihm gleich mal Dein tolles Werk zeigen!!!

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  2. darum habe ich alles fein säuberlich auf notiert  Er soll dann schon nach zwei Stiften einhämmern, ein Stift als Astand halter dazwischen legen; damit die Abstände oben auch noch stimmen. Viel Spass beim nach bauen.

    AntwortenLöschen
  3. Wow, klasse!
    Du bist aber auch genial gut eingerichtet schreinermässig ;-)

    Viel Spass mit deinem Wollkamm!

    Liebe Grüsse
    Alpi

    AntwortenLöschen
  4. Tönt für mich nach ziemlichem Aufwand..aber für eine "Alleskönnerin" wie du, kein Problem ...suuuuper Sache wird das !!!
    L.G.Soenae

    AntwortenLöschen
  5. Oh ich glaube ich muss in den Baumarkt. Ich brauche dringend Kämme für die FÜnf Kilo Wolle die unterwegs sind zu mir

    AntwortenLöschen