Grufti's neues Logo

Dieser Blog ist ein kleiner Einblick in mein Leben. Ich freue mich jedes mal über Eure Besuche und Kommentare. Vielen Dank

Eure Grufti

Sonntag, 8. Mai 2011

Schärbrett selbstgebaut

Richtig stolz bin

ich hab in einem Blog gesehen (man mag mir verzeihen das ich nicht mehr weis bei wem, werde nach wieder finden in Dankend erwähnen) das mit den richtigen Zutaten so ein Schärbrett, selbstgebaut werden kann.
Allerdings waren die Sachen für andere Zwecke bestimmt.

Eine Packung Topfdeckelhalter

und eine Matratzenunterlage, der Lattenrost war in der Fundgrube wegen ein paar Dellen im Holz




14 M4x40 Metallschrauben, 32 Unterlegscheiben, 4 M4x30 Metallschrauben, 4 M4 Muttern


Bohrmaschine und 4mm Holzbohrer und dann gings ans Werk

 
nach einer Stunde werkeln hing das Schärbrett schon am Tennstor und war bereit zum Schären, was ich gleich ausprobieren musste. Bis 9Meter Zettel passen drauf und sonst werd ich in den Seitenbretter noch mehr solche Zapfen anbringen.




100cm x 70cm
Kosten:
1x Topfdeckelhalter          SFr.    7.95
1x Lattenrost                     SFr. 10.00
Schrauben und Muttern aus dem Fundus
1 Std meiner kostbaren Zeit unbezahlbar
Ein gekauftes sieht sicher schicker aus, aber der Preis ist auch Chick; mehr als SFr. 300.00

Nun wünsche ich Euch einen schönen und geruhsamen Sonntag
Eure Grufti

müsste ich wieder mal ordentlicher machen .......schäm

1 Kommentar:

  1. Jetzt muss ich mich aber schämen!!! Was zum **** ist ein Schärbrett?? Klär ne Dumme mal auf, bitte.
    LG Rahel

    AntwortenLöschen